Menü

Startseite . Sitemap . English

Hauptmenü:


Inhalt:

Der Obermayr Blog

Neues vom Hotel und der Region

19. Jan. 2017: Gaissau Hintersee News

Wir freuen uns Euch die Soeben Erhaltene pressemiteilung weiterleiten zu können.

 

Gaissauer Bergbahn GmbH, Gaissau 187a, 5425 Krispl, Österreich | T +43 6240 20 70 | www.gaissauhintersee.at
PRESSEMITTEILUNG
Gaissau, 19. Jänner 2017
Vollbetrieb des Schigebietes Gaissau-Hintersee beginnt am Samstag, 21. Jänner 2017
Die Gaissauer Bergbahn beginnt am Samstag, 21. Jänner 2017 für die kommenden Wochenenden (Samstag und Sonntag) den Vollbetrieb des Schigebietes. Während der Semesterferien von Samstag, 04. Februar bis Sonntag, 05. März sind auch unter der Woche zu den jetzigen Liftanlagen der 2SL Spielbergalm, der Ü-Lift Spielberg und der Wieserhörndllift in Betrieb.
Es stehen Ihnen 32 präparierte Naturschnee-Pistenkilometer zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Gaissauer Bergbahn GmbH
Kontakt: Gaissauer Bergbahn GmbH, 5425 Krispl – Telefon: 06240-2070

13. Mai. 2016: Moto GB am Salzburgring uns würds freuen

Bericht von Anntenesalzburg

Königsklasse kommt nach Salzburg

 

www.antennesalzburg.oe24.at/Koenigsklasse-kommt-nach-Salzburg/235458598

Freude bei Salzburgs Motosport Fans. Die Chancen stehen gut, dass die MotoGP wieder bei uns zu sehen ist.

Königsklasse kommt nach Salzburg

© EPA

Salzburg und seine Motorrad-Fans dürfen auf eine Rückkehr der  MotoGP am Salzburgring hoffen. Ring-Chef Alexander Reiner bestätigt im Antenne-Exklusiv-Interview, dass es neue Ideen dafür gibt. Der Ring gehört seit Jahresanfang Red Bull. In absehbarer Zeit könnte nun die „Königsklasse des Motorrad-Sports“ nach Salzburg zurückkehren.

„Man kann immer Visionen haben, vielleicht wird es auch mittelfristig Realität. Wir müssen noch Sturzräume schaffen, für die Sicherheit muss auf jeden Fall etwas getan werden. Die Rennstrecke selbst bleibt wie sie ist. Vielleicht dauert es nur noch drei bis vier Jahre,“ verrät Ringleiter Alex Reiner.

Die Fans dürfen also hoffen, in absehbarer Zeit Valentino Rossi und Co. in Salzburg anfeuern zu können. Vor 22 Jahren, im Jahr 1994, hat das bislang letzte MotoGP-Rennen am Salzburgring über 100.000 Zuschauer live vor Ort begeistert. Dem Vernehmen nach dürfte Red Bull den Plan haben, Salzburg als Standort für Motorradrennen zu positionieren, während der Red Bull-Ring in Spielberg für den Automobil-Rennsport steht.

 

13. Mai. 2016: Musikantenstammtisch

Heute ist wieder Musikantenstammtisch bei Obermayr, wir freuen uns auf Zahlreiche zuhörer und mit musizierer.

Grillabend lassen wir heute Wetterbedingt ausfallen.

 

 

29. Apr. 2016: Canyoning Saison startet wieder!!!

Neue Anzüge sind eingetroffen, die alten gebügelt und gestärkt  😉 Helme und Gurte liegen bereit, es steht einer Canyoningtour nichts mehr im Wege.

Wir feuen uns wieder auf zahlreiche Actionhungrige und Naturgeniesser die mit uns durch die Klamm gehen, springen, schwimmen, klettern.

Wie jedes Jahr gibt es wieder spannende Angebote für Gruppen, Firmenausflüge oder Polterrunden usw.

12. Mai. 2015: Canyoning geht wieder los!!

Es geht wieder los, Canyoning durch die Strubklamm oder auf Anfrage auch gerne andere Canyons im Salzkammergut.

wir begleiten euch gerne wieder durch die atemberaubende Strubklamm mit Ihren zahlreichen Sprüngen von verschiedensten Höhen.

Geniest die Natur und die Landschaft mit einer extraportion Adrenalien

 

 

 

28. Aug. 2010: Canyoningtour mit dem Fingerlos Team

Letzten Montag besuchten uns ein Teil des Cafe Konditorei Fingerlos Teams ( Nur die Mutigsten) zum Canyoning durch die Strubklamm.

Anbei einige Fotos und ein kurzes Video von der Tour.

Und wenn es dann in der Strubklamm wieder ruhiger wird, werden wir einmal eine Tour ins Fingerlos machen 🙂

22. Aug. 2010: Canyoningtour durch die Strubklamm vom 18.8.2010

Am Mittwoch bin ich mit „Wiederholungstätern“ durch die Strubklamm gegangen, weil es beim ersten mal so schön war, sind sie gleich mit Ihren Kindern noch einmal mit uns durch die Klamm, leider ohne Grill Pause während der Tour 🙂 .

Auch Sophie, als einziges Mädel der Tour, musste sich gegen die Jungs durchsetzen und meisterte alles super, trotz Frosch Attacken, Untertauch-Aktionen und hohen Sprüngen.

P.S: T-Shirt ist wieder aufgetaucht – habe leider keine Nummer von Euch bitte melden oder abholen!!

15. Aug. 2010: Canyoning Fotos vom Freitag den 13.8. und Sonntag den 15.8.2010

Gemischte Fotos von der Freitags und Sonntags Tour.

Freitags sprangen Gäste vom Rennrad Hotel Mohrenwirt in Fuschl am See mit uns durch die Strubklamm.

10. Aug. 2010: Canyoningtour, troz starken Regens, durch die Strubklamm

Am Samstag startete ich mit einigen, trotz schlechten Wetters und eher kühlen Temperaturen, top motivierten Gästen in die Stubklamm.

In der Klamm kamen durch den vielen Regen unzählige kleinere und größere Wasserfälle zum Vorschein die alle sehr beeindruckend und schön waren.

Da die Strubklamm eine der wenigen Klammen ist die man auch bei schlechtem Wetter begehen kann, tummelten sich am Parkplatz schon einige andere Gruppen (die sich im Regen umziehen mussten:) ) von denen wir in der Schlucht aber nichts mehr zu sehen bekamen.

Als wir zum 8 m Sprung kamen trafen wir auf eine Gruppe Bergretter die gerade eine Übung hatten, gut zu wissen das die Jungs von der Bergrettung immer Top vorbereitet sind und im Training für Ernstfälle.

Alle waren sehr begeistert von der Strubklamm bei Regen und auch unsere beiden Mädels Jenni und Petra haben die Tour trotz Kälte bravorös gemeistert.

28. Jul. 2009: Sommerkonzert

Am 17. Juli war es endlich wieder soweit – das erste von insgesamt vier Sommerkonzerten der Trachtenmusikkapelle Ebenau fand statt. Lange und oft hatten die Musikanten geprobt, um nun Einheimische sowie Gäste mit musikalischen Gusto-Stückerln verwöhnen zu können. Dies geschah alles unter der Leitung der Dirigentin Frau Evelin Lechner. Während die Regentropfen an die Fensterscheiben der Gaststube beim Obermayr klopften, erklangen die Instumente, die Polka, Walzer und vieles mehr zum Besten gaben.

In den Pausen sorgte der Trachtenverein Ebenau „D’Stoawandla“ für die Abrundung des Programms, in dem sie einige Tänze vorführten. Vor allem der Publikumstanz brachte so manche Gäste zum Schwitzen, da hier auch ihr tänzerisches Können gefragt wurde.

Als Zugabe wurde dann der Rainermarsch gespielt, bei dem sich alle von ihren Plätzen erhoben, um mit zu singen und im Takt mit zu klatschen. So war das erste Sommerkonzert ein voller Erfolg für die Musikkapelle.

Weitere Sommerkonzerte finden am 31. Juli, 07. August und 14. August 2009 statt.

Seite 1 von 212

Nach Oben
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren