Menü

Startseite . Sitemap . English

Hauptmenü:


Inhalt:

0043 6221 7236

Die Festung Hohensalzburg

Das Wahrzeichen der Stadt Salzburg

Die Festung Hohensalzburg ist das Wahrzeichen der Stadt Salzburg. Und ein Besuch beim Wahrzeichen der Stadt, darf bei Ihrem Aufenthalt in Salzburg natürlich auf keinen Fall fehlen. Am Festungsberg befinden sich das Festungsmuseum, das Marionettenmuseum sowie das Rainer-Regiments-Museum. Ein Audioguide in sieben verschiedenen Sprachen führt Sie durch das Wahrzeichen der Salzburger Stadt.

Vom Festungsberg aus – dem Berg, auf dem die Festung Hohensalzburg steht – erleben Sie eine unvergleichliche Aussicht auf die Stadt Salzburg. Das Wahrzeichen der Stadt gewährt einen Rundum-Blick auf Altstadt und Umgebung. Lassen Sie sich das bei einem Ausflug in die Stadt Salzburg nicht entgehen.

Im Jahr 1892 wurde die Standseilbahn auf den Festungsberg errichtet. Noch heute gelangen Sie mit einer modernisierten Version der Seilbahn zum Salzburger Wahrzeichen. Mit der Salzburg Card sind Eintritt in die Festung Hohensalzburg und die Standseilbahn kostenlos. Zu Fuß erreichen Sie die Festung vom Kapitelplatz aus in etwa 15 Gehminuten.

Die Geschichte der Festung Hohensalzburg

Erbaut wurde die Festung im Jahr 1077 von Erzbischof Gebhard. Seit der Erweiterung durch Erzbischof Leonhard von Keutschach ist die Festung Hohensalzburg die größte, vollständig erhaltene Burg Mitteleuropas.

Ihren Ursprung haben Bauten wie die Festung Hohensalzburg in der Zeit des Investiturstreits – die Auseinandersetzung zwischen Papst und König um das Recht der Bischofsernennung. Der papsttreue Erzbischof Gebhard ließ in dieser Zeit die Festung Hohensalzburg, aber auch die Festungen Hohenwerfen und Friesach errichten. Dorthin zogen sich die Bischöfe zurück, wenn sie sich in den Residenzen nicht mehr sicher fühlten.

Sah man sich gerade keiner unmittelbaren Bedrohung gegenüber, nutze man die Festung Hohensalzburg als Gefängnis und Kaserne. Auch Fürsterzbischof Wolf Dietrich wurde hier fünf Jahre lang bis zu seinem Tod gefangen gehalten.

Besonders bemerkenswert an der 900 jährigen Geschichte der Festung Hohensalzburg ist, dass es keinem Belagerer oder Feind je gelungen ist, die Festung einzunehmen.

Menü des aktuellen Bereichs:

Online Buchen

Buchen Sie gleich Ihr Zimmer für die schönsten Tage im Jahr!

Anfrage senden

Nach Oben
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren