Menü

Startseite . Sitemap . English

Hauptmenü:


Inhalt:

0043 6221 7236

Die Salzburger Residenz

Der Altstadt-Palast der Erzbischöfe

Bereits im Mittelalter war die Residenz in der Salzburger Altstadt Sitz der Erzbischöfe. In dem frühbarocken Bauwerk kann man noch heute den opulenten Lebensstil der Erzbischöfe Salzburgs bestaunen. Das Gebäude umfasst 180 Räume und drei große Innenhöfe. Auch in die Residenzgalerie sollten Sie unbedingt einen Blick werfen.

In der Residenz in der Salzburger Altstadt können Sie die Prunkräume der Erzbischöfe besichtigen. Auch Konferenz- und Ratszimmer sowie der prächtige Audienzsaal sind zu bestaunen. Im Ratszimmer der Residenz gab Mozart übrigens im Alter von sechs Jahren sein erstes Hofkonzert.

Die Residenzgalerie

In der Residenzgalerie können Sie in 15 Sälen eine Gemäldesammlung europäischer Maler des 16. bis 19. Jahrhunderts bewundern. Werke von Rembrandt und Rubens sind ebenso ausgestellt wie österreichische Kunstwerke von Waldmüller oder Makart.

Die Geschichte der Residenz

Bis ins 19. Jahrhundert war die Salzburger Residenz Amtssitz der Fürsterzbischöfe. Beinahe jeder der Herrscher ließ das Gebäude nach seinen Vorstellungen und Vorlieben umgestalten. Die wohl markantesten Spuren hinterließ Fürsterzbischof Wolf Dietrich von Raitenau. So wurde zum Beispiel der Carabinieriesaal um das Jahr 1600 von ihm erbaut. Der Name rührt übrigens vom Namen der Leibgarde des Erzbischofs her, den Carabinieri.

Im Carabinierisaal fanden vor allem Theatervorstellungen und Feste statt. Einer der Künstler, die die Erzbischöfe sich zur Unterhaltung luden, war Wolfgang Amadeus Mozart. Sein Vater war zu jener Zeit als Domkapellmeister beim Erzbischof angestellt und so bot der junge Mozart gemeinsam mit seinem Vater Leopold in der Salzburger Residenz sein Können dar.

Der Rittersaal der Residenz war Schauplatz eines geschichtsträchtigen Ereignisses für Salzburg. Am ersten Mai des Jahres 1816 nahm Kaiser Franz I. die Huldigung der Salzburger Stände entgegen. Damit wurde Salzburg Teil von Österreich.

Menü des aktuellen Bereichs:

Online Buchen

Buchen Sie gleich Ihr Zimmer für die schönsten Tage im Jahr!

Anfrage senden

Nach Oben
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren